Inhalationsgeräte auf Rezept für DAK Kunden Produkte

Desc

Artikel 1-11 von 22

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste
Seite
Desc

Artikel 1-11 von 22

pro Seite
Anzeigen als Liste Liste
Seite

Inhalationsgerät - Anwendung und Nutzen

Ein Inhalationsgerät kann auch Medizin in feinste Partikel zerstäuben, weswegen sie auch häufig als erste therapeutische Maßnahme bei Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege eingesetzt werden. Im Online-Shop von Vidima können Sie sich ein professionelles Inhalationsgerät zum günstigen Preis online kaufen - und sich dann wahlweise an die Haustür schicken lassen oder in einer unserer Filialen abholen.

Einsatzbereiche von einem Inhalationsgerät

Die häufigsten Inhalatoren sind Druck- beziehungsweise Düsenvernebler. Das Wirkstoffgemisch wird mit Hilfe von Pressluft in ein Aerosol überführt, was sich dann durch das Mundstück sofort tief einatmen lässt. Der Vorteil liegt auf der Hand: der Wirkstoff gelangt direkt tief in die Atemwege und erzielt damit eine optimale Wirksamkeit. Alternativ können sie auch als Schwingmembran- oder Ultraschallgerät konzipiert sein.

Bei diesen wird eine im Innenbereich implementierte Membran mit hoher Frequenz zum Schwingen gebracht. Dadurch können die winzigen Partikel vom Inhalat sie durchdringen, so dass ein Flüssigkeits-Gas-Gemisch entsteht, wie das Aerosol noch genannt wird. Um eine optimale Wirksamkeit vom Inhalationsgerät zu garantieren, sollte dieses mit Hinblick auf die Diagnose und Behandlung ausgewählt werden.

Inhalationsgerät: für obere und untere Atemwege

Die Diagnose bestimmt auch, welche Partikelgröße vom Aerosol angestrebt wird. Eher größere beziehungsweise grobe Partikel gelangen in den oberen Teil der Atemwege, während sehr feine Mikro-Partikel sogar die unteren Atemwege erreichen. Geräte zum Inhalieren werden deshalb bei einer Vielzahl von Erkrankungen eingesetzt.

Inhalationsgerät: Einsatz in den oberen Atemwegen:

  • bei Schnupfen beziehungsweise Heuschnupfen
  • bei einer Rachenentzündung
  • bei Heiserkeit und Husten

Inhalationsgerät: Einsatz in den unteren Atemwegen:

  • bei einer Bronchitis
  • bei Asthma
  • bei einer Lungenentzündung

Die Partikel müssen dann besonders fein beschaffen sein, um die unteren Atemwege tatsächlich zu erreichen. Lassen Sie sich deshalb auch von Ihrem behandelnden Arzt beraten, welches Inhalationsgerät mit Hinblick auf Ihre Diagnose eine gute Wahl darstellt. Bei uns finden Sie ein großes Angebot unterschiedlicher Geräte von namhaften Herstellern, die in der Vergangenheit stets mit Qualität und Innovation überzeugten.

Inhalationsgerät ist auch zur Prävention eine Option

Solch ein Inhalationsgerät ist keinesfalls nur dann eine Alternative, wenn bereits eine Erkrankung vorliegt. Das Inhalieren mit einfacher Kochsalzlösung kann bereits viele, vor allem für Erkältungen typische Beschwerden lindern und dank des pflegenden Effekts die Heilung unterstützen. Anders als beispielsweise ein Dampfbad, bei dem der Kopf über heißes Wasser gehangen wird, sind die Partikel des Aerosols weitaus feiner. Wenn Sie also stattdessen mit einem Gerät inhalieren, gelangen die Partikel tiefer in die Atemwege und können eine bessere Effizienz erzielen.

Berücksichtigen Sie auch dann, wenn das Gerät nur zur Prävention genutzt wird, die Hinweise des Herstellers. Ein Inhalationsgerät muss sorgfältig gereinigt werden und nach der Reinigung ebenso sicher trocknen. Anderenfalls können sich schädliche Partikel in diesem festsetzen, die später unfreiwillig inhaliert werden. Deshalb verwenden Sie es bitte immer sollten sehr sorgfältig und schützen Sie es bei Nicht-Gebrauch vor Staub, Sonnenlicht und Feuchtigkeit.

Sie können ein kleineres Inhalationsgerät auch unterwegs verwenden. Insbesondere für Asthmapatienten oder bei einer andauernden Lungenerkrankung ist es mitunter sinnvoll, wenn nicht nur zuhause inhaliert wird. Eine zusätzliche Inhalation, beispielsweise auf Arbeit, kann bei der Ausheilung oder der Behandlung von Symptomen behilflich sein. Ihr Arzt wird Ihnen eine genaue Empfehlung mitgeben, wie häufig Sie das Gerät verwenden sollen. Wird selbiges nicht nur zur Prävention genutzt, ist der Arzt auch derjenige, der Ihnen den Wirkstoff dafür verschreibt.

Häufige Fragen zu Inhalationsgeräte

Wir bieten Ihnen eine Reihe von Vorteilen, so unter anderem die Möglichkeit einer Filialabholung. Des Weiteren nehmen wir Rezepte an und bieten Ihnen einen günstigen, fairen Preis für alle bestellten Produkte. Der Versand ist bereits ab einem Warenkorb von 90 Euro kostenfrei. Rezepte, beispielsweise für den Wirkstoff, können online und offline eingereicht werden.

Halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt. In unserem Shop finden Sie auch praktische Geräte und Masken für Kinder und Babys. Empfiehlt der Arzt dem Nachwuchs regelmäßiges Inhalieren, kann Ihnen eine solche, größengerechte Maske bei der Anwendung helfen.

Die klassische Inhalationslösung erhalten Sie ebenfalls im Online-Shop von Vidima. Sie können diese direkt zusammen mit Ihrem Inhalationsgerät online bestellen. Das gilt auch für spezielle Wirkstoffe, die auf Rezept ausgestellt werden. Wir übersenden Ihnen die Lösung mitsamt Gerät dann ganz praktisch in einem Paket.

Vidima Schnelle Lieferung

Schnelle Lieferung,
verschiedene Zahlungsarten,
kostenloser Versand ab 90€

Vidima Sicherheit

Sicherer SSL Shop,
Trusted Shops geprüft

Vidima zufriedene Kunden

Über 150.000
zufriedene Kunden
seit 2012

Vidima Abholung

Abholung der Ware
in über
60 Filialen

Vidima Rezeptannahme

Online Rezeptannahme,
sowie in ausgewählten
Filialen