Rezept hochladen und sparen!

Bei Vidima bekommen Sie für gekennzeichnete Produkte Geld zurück!

Wie in den Vidima Filialen können Sie Ihr Rezept auch online bei uns einreichen, um eventuelle Vergünstigungen von verschreibungsfähigen Hilfsmitteln zu beanspruchen. Bitte achten Sie darauf, dass bei Ihrem gewünschten Artikel die Rezepteinsendung möglich ist und Sie eine Verordnung für das Hilfsmittel haben.

So funktioniert es:

Schritt 1: Artikel auswählen, in den Warenkorb legen

Wählen Sie einen Artikel aus für den Sie ein Rezept haben und legen Sie diesen in Ihren Warenkorb.

Schritt 2: Zur Kasse gehen und im Kundenkonto anmelden

Gehen Sie nun zur Kasse und melden sich in Ihrem Kundenkonto an oder erstellen Sie ein Neues.

Schritt 3: Laden Sie Ihr Rezept direkt im Bestellvorgang hoch.

Laden Sie Ihr Rezept direkt im Bestellvorgang hoch.

Schritt 4: Fahren Sie wie gewohnt fort.

Fahren Sie wie gewohnt fort. Sie zahlen sofort lediglich den Aufpreis des Produktes, sofern vorhanden und sparen sofort!

Häufig gestellte Fragen zur Online Rezeptannahme

Wenn ein Arzt Ihnen ein Rezept ausgestellt hat, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, um das verordnete Hilfsmittel zu erhalten:

  1. Besuchen Sie eine unserer Filialen. Vor Ort werden Sie dann von unseren Gesundheitsberatern zum gewünschten Artikel informiert. Im Filialfinder finden Sie eine Filiale in Ihrer Nähe.
  2. Nutzen Sie unsere Online-Rezeptannahme, indem Sie sich einfach in unserem Onlineshop das Produkt auswählen für das Sie ein Rezept haben und laden Sie im Bestellvorgang Ihr Rezept hoch.
  3. Senden Sie uns Ihr Rezept, eingescannt oder als gut lesbares Foto per E-Mail an info@vidima.de
  4. Schicken Sie uns Ihr Rezept einfach per Fax an 03641 / 22 77 4 22
  5. Senden Sie uns Ihr Rezept als Original per Post an folgende Adresse:
    Vidi GmbH
    Göschwitzer Straße 50
    07745 Jena

Gerne beraten wir Sie zu Ihren Fragen. Auch hier haben Sie verschieden Möglichkeiten eine unverbindliche Beratung zu erhalten:

  1. Besuchen Sie eine unserer Filialen. Vor Ort werden Sie dann von unseren Gesundheitsberatern zum gewünschten Artikel informiert. Im Filialfinder finden Sie eine Filiale in Ihrer Nähe.
  2. Rufen Sie uns einfach unter 03641 / 22 77 40 an, gerne beraten wir Sie auch telefonisch.
  3. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@vidima.de, wir melden uns dann bei Ihnen.

Für jede Versorgung benötigen wir von Ihnen ein Rezept. Ohne die Einsendung des Rezepts ist leider keine Versorgung möglich. Senden Sie uns das Originalrezept bitte an folgende Adresse:
Vidi GmbH
Göschwitzer Straße 50
07745 Jena

Um den Prozess zu beschleunigen können Sie uns vorab eine digitale Kopie zukommen lassen. Dies können Sie entweder per Fax an 03641 22 77 4 22 schicken, eine E-Mail an info@vidima senden, oder ganz einfach hier im Onlineshop hochladen. Machen Sie dazu einfach ein Foto des Rezepts oder einen Scan und laden Sie den Anhang während des Bestellvorgangs hoch. Bitte achten Sie auf eine gute Lesbarkeit des Rezepts.

Haben Sie keine Möglichkeit das Rezept digital an uns zu übermitteln, so senden Sie uns das Rezept einfach per Post zu. Wir versorgen Sie dann nach Erhalt des Rezeptes. Alternativ können Sie auch eine unserer Filialen besuchen. Im Filialfinder finden Sie eine Übersicht unserer Filialen.

Abgesehen von einigen Ausnahmen sind 10% der Kosten pro Produkt selbst zu tragen. Höchstens 10 Euro pro Produkt pro Monat und mindestens 5 Euro. Ist der Ausgabepreis niedriger als 5 Euro, dann zahlen Sie nur den entsprechenden Betrag.
Sollten Sie nicht Zuzahlungsbefreit sein, erhalten Sie von uns eine Zuzahlungsrechnung zwischen 5 – 10€ mit der Zusendung des Produktes.
Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Zuzahlungsrechnung.

Seit dem 01.01.2005 haben die Krankenkassen einen Festpreis für verschiedene Produkte festgelegt (z.B. ein Rollator). Ist das gewünschte Produkt teurer, müssen Sie als Patient die Differenz zum Festpreis (wirtschaftliche Aufzahlung) selber tragen.

Fristen für die Belieferung von Hilfsmittel-Rezepten sind den Lieferverträgen der einzelnen Krankenkassen zu entnehmen. Gemäß Hilfsmittel-Richtlinie des G-BA (HM-RL) muss die Hilfsmittelversorgung 28 Tage nach Verordnung aufgenommen werden.

Seit dem 01.01.2010 müssen Sanitätshäuser Vertragspartner Ihrer Krankenkasse sein, um Sie mit Hilfsmitteln versorgen zu dürfen. Hat das von Ihnen ausgesuchte Sanitätshaus keinen Vertrag mit Ihrer Krankenkasse, so können Sie sich dennoch von ihm versorgen lassen, wenn Sie bei der Krankenkasse besondere Gründe vorbringen.

Lediglich gekennzeichnete Artikel sind für die Rezeptannahme gültig.

Vidima Schnelle Lieferung

Schnelle Lieferung,
verschiedene Zahlungsarten,
kostenloser Versand ab 90€

Vidima Sicherheit

Sicherer SSL Shop,
Trusted Shops geprüft

Vidima zufriedene Kunden

Über 100.000
zufriedene Kunden
seit 2015

Vidima Abholung

Abholung der Ware
in 50 Filialen

Vidima Rezeptannahme

Online Rezeptannahme,
sowie in ausgewählten
Filialen